WANDERVORSCHLÄGE

Themenwege: 

  • Sentiero delle Meraviglie, Rundwanderung ab Novaggio 7 km, ca. 4 h 
    (http://www.ticinoweekend.ch/lugano/sentiero-meraviglie-weg-wunder-malcantone/)
  • Sentiero del Castagno, Rundwanderung ab Arosio ca. 4 h, 810 Höhenmeter
    http://www.wanderland.ch/de/routen/route-0605.html
  • Tracce d'uomo, Rundwanderung ab Castelrotto 4 km, ca. 2 h
    http://www.ticinoweekend.ch/lugano/tracce-uomo-auf-den-spuren-der-menschen/

 

Höhenweg Monte Lema - Monte Tamaro (ca. 4 h mit Benützung der Seilbahnen)

Panoramaweg mit herrlicher Aussicht auf den Lago Maggiore und den Lago di Lugano, die Alpen und bis in die Poebene; es besteht ein Shuttleservice zurück zum Ausgangsort.

 

Monte Lema (1643 m.ü.M.)

Der wunderschöne Aussichtsberg kann von verschiedenen Dörfern des Malcantones bestiegen werden (ca. 2 - 3 h hoch, 1-2 h runter). Von Miglieglia führt eine Seilbahn bis zum Bergrestaurant. Beliebter Startplatz für Gleitschirmflieger und Modellflugpiloten.

 

Monte Lema - Indemini

Wanderung über das italienische Dorf Monteviasco (nur mit Seilbahn oder zu Fuss erreichbar) zu einem der entlegensten Dörfer der Schweiz. Fahrplan für die Rückreise studieren!

 

Cademario - San Bernardo - Santa Maria d'Iseo - Magliaso

Wanderung auf einem bewaldeten Bergrücken zu zwei schön gelegenen Kirchen und Abstieg via das pittoreske Dorf Neggio nach Magliaso oder über Aranno zurück nach Novaggio. 

 

Novaggio - Alpe di Paz - Astano

Kurze Wanderung durch typische Tessiner Wälder zum schönen Dorf Astano an der italienischen Grenze, das  Geburtsort des Architekten Domenico Trezzini war, der im 18. Jh für den Zaren Peter der Grosse St. Petersburg entwarf.  Ein bisschen ausserhalb liegt der kleine See Laghetto di Astano mit einer Badeanstalt.